Sekretäranwärter

sind als Sachbearbeiter/-innen in allen Fachbereichen der Kommunalverwaltung tätig.
Sie prüfen Anträge, beraten Bürger, erteilen Genehmigungen.

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und ist zweigeteilt:

  • Praktische Ausbildung in der Verwaltung  
  • Theoretische Ausbildung am Studieninstitut Emscher-Lippe (SEL)

Der Unterricht am SEL wird zweimal wöchentlich erteilt. Die abschließende Laufbahnprüfung findet am SEL statt.

Die Ansprechpartnerin am Studieninstitut ist Frau Martina Freese, Telefon: 02362 9191-10.

Weitere Informationen zu Lehr- und Stoffverteilungsplänen und zu den relevanten Gesetzen und Verordnungen finden Sie bei der Leistelle der Studieninstitute unter der Adresse:
http://leitstelle-nrw.de

Unterrichtet werden u. a. folgende Fächer:
Staatsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Sozialrecht, Bürgerliches Recht, Beamtenrecht/Arbeits- und Tarifrecht, Kosten- und Leistungsrechnung, Kaufmännische Buchführung.