Der Verwaltungslehrgang I

richtet sich an Mitarbeiter/-innen der Kommunalverwaltung, die über keine abgeschlossene Verwaltungsausbildung verfügen. Die Weiterbildung ist vergleichbar mit dem Abschluss einer dreijährigen Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten.

Die Dauer des Lehrgangs beträgt etwa zwei Jahre. Der Unterricht findet an zwei Vormittagen pro Woche im Studieninstitut statt.

Der Verwaltungslehrgang I endet mit einer schriftlichen und einer praktischen (Rollenspiel) Abschlussprüfung.

Die Ansprechpartnerin am Studieninstitut ist Frau Martina Freese, Telefon: 02362 9191-10.

Weitere Informationen zu Lehr- und Stoffverteilungsplänen und zu den relevanten Gesetzen und Verordnungen finden Sie bei der Leistelle der Studieninstitute unter der Adresse:
http://leitstelle-nrw.de

Unterrichtet werden u. a. folgende Fächer:
Staatsrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht, Kommunalrecht, Sozialrecht, Bürgerliches Recht, Beamtenrecht/Arbeits- und Tarifrecht, Kosten- und Leistungsrechnung, Kaufmännische Buchführung.